LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

gefüllte Brüh'

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 30 Min.

gefüllte Brühe im Topf

Zutaten:

2 gewürfelte altbackene Semmeln, 2 Teel. Butter, 3 - 4 Eier, 250 g durchgedrehte Leber, Salz Pfeffer, Majoran.

Zubereitung:

Die gefüllte Brühe ist eine Beilage zu verschiedenen Braten. Man bereitet also zunächst eine Portion Braten zu, den man mit Wasser angießt und etwa 1 1/2 Stunden im Ofen schmoren lässt. Das Fleisch herausnehmen und die Fülle für die Bratensoße zubereiten: Dazu die Semmelwürfel in Butter knusprig anrösten, die Eier verquirlen und mit der durchgedrehten Leber fein verrühren, die gerösteten Semmel dazugeben und alles an den Bratenfonds geben. Kräftig würzen. Wenn die Brühe zu dick wird, etwas Wasser dazu geben. Das Fleisch aufschneiden und mit der Brühe anrichten.

 

zurück zur Übersicht