LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

gehackte Gerstensuppe

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 20 Min.

gehackte Gerstensuppe

Zutaten:

150 - 200 g Mehl, 2 Eier, 1 Prise Salz, ev. etwas Muskatnuss, Fleischbrühe

Zubereitung:

Die Zutaten zu einem festen, leicht krümeligen Teig verarbeiten. Nach Joh. Adam Grunauer kann man diesen Teig auf einem Reibeisen reiben. Einfacher ist es, ihn auf dem Brett in feine Streifen oder zu Nocken zu hacken. Grunauer röstet diese fein gehackten Teigwaren in etwas Butter an. Nach verschiedenen anderen Rezepturen werden sie auch direkt in die leicht köchelnde Brühe gegeben und nach kurzer Garzeit (ca. 10 Minuten) serviert.

 

zurück zur Übersicht