LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Kartoffelsackkloß

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 90 Min.

Der Kartoffelkloß gart in einer Serviette oder einem Baumwolltuch.

Zutaten:

500 g Kartoffeln, 2 Essl. Butter, 1 Ei, Muskatnuss, Salz, 100 g Semmelwürfel, 2 Essl. Butter zum Anrösten, etwas Mehl, 2 l Gemüsebrühe.

Zubereitung:

Die Kartoffeln kochen, durchpressen und abkühlen lassen. Die Semmelwürfel mit Butter anrösten. Mit dem Ei, 2 Essl. Butter und der Kartoffelmasse zu einem Teig verarbeiten. Eine Baumwollserviette mit Mehl bestäuben. Die Kartoffelmasse darauf geben und straff zubinden. An einem Kochlöffel in einen Topf mit Gemüsebrühe hängen und 1 Stunde langsam garen.

Zum Servieren nimmt man den Kloß aus der Serviette schneidet ihn auf und richtet ihn mit brauner Butter und Schnittlauch an.

 

zurück zur Übersicht