LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Scheiterhaufen

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 60 Min.

Scheiterhaufen

Zutaten:

Auf etwa 6 - 8 altbackene Semmeln oder eine entsprechende Menge an Weißbrotscheiben oder altbackenen Krapfen verwendet man 1/4 l Milch, 3 - 4 Eier, 6 - 8 säuerliche Äpfel, 60 g Zucker, Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone, etwa 50 g Sultaninen und Mandeln (nach Geschmack), Butter zum Ausfetten der Form sowie etwa 50 g Butterflocken.

Zubereitung:

Die Semmeln, das Weißbrot oder die Krapfen in feine Scheiben schneiden; die Äpfel schälen, entkernen, ebenfalls in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Milch und Eier gut verquirlen, Zucker und Zitronenschale dazugeben. Nun die Semmelscheiben mit der Eiermilch übergießen und gut durchziehen lassen. Eine ofenfeste Form gut mit Butterfett ausstreichen. Zunächst eine Schicht von der Semmelmasse hineingeben, danach eine Schicht Äpfel darüber verteilen und so fortfahren, bis alles gut verteilt ist. Die abschließende Semmelschicht mit Butterflocken bestreuen. Wer mag, kann die Äpfel mit geraspelten Mandeln und Sultaninen mischen. Im Ofen bei etwa 180 °C ca. 45 Minuten goldgelb ausbacken.

 

zurück zur Übersicht