LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Karpfen aus dem Backofen

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 60 Min.

Karpfen im Backofen gebacken

Zutaten:

1 küchenfertiger, ganzer Karpfen, Wurzelgemüse, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Butterfett, Fischfonds, Wein oder Bier.

Zubereitung:

Den Karpfen vorsichtig waschen und trocken tupfen, innen mit Salz und Pfefffer einreiben. In einer Kasserolle Butterfett erhitzen und das klein geschnittene Wurzelgemüse hinein geben. Den Karpfen vorsichtig darauf setzen. Bei 200° C im Backofen backen lassen. Von Zeit zu Zeit etwas Fett, Fischfonds, Wein oder Bier darüber schöpfen oder den Karpfen mit Folie abdecken, damit er nicht zu trocken wird.

Die Zubereitung im Ofen ist gegenüber der Fritteuse zu Unrecht etwas vergessen worden. Der Vorteil dieser Methode liegt im geringeren Fettverbrauch. Allerdings braucht es etwas Erfahrung, damit der Fisch nicht zur trocken wird.

Ähnliche Rezepte:

Karpfen, in Bierteig gebacken

 

zurück zur Übersicht