LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Bumberskraut

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 30 Min.

Bumberskraut mit Mehlspatzen zubereitet

Zutaten:

1 Kopf Weißkraut, ev. 2 klein geschnittene Möhren, 1 Teel. Kümmel, 1/2 l Gemüsebrühe, 2 Essl. Mehl, 1 Essl. Essig, 2 Essl. Butterschmalz, Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatnuss.

Zubereitung:

Das Kraut putzen und ev. die äußeren Blätter entfernen. Den Krautskopf vierteln und in feine Streifen schneiden. In der Gemüsebrühe das Kraut mit dem Kümmel bissfest dünsten. Um etwas Farbe in das Gericht zu bringen, werden ein paar klein geschnittene gelbe Rüben mit gekocht. Danach aus Butterschmalz und Mehl eine helle Einbrenne herstellen. Ein paar Schöpflöffel von der Krautbrühe darüber geben und die Soße glatt rühren; mit einem guten Essig, Zucker, Salz, Pfeffer und ev. Muskatnuss würzen; zuletzt das gedünstete Kraut hineingeben, gut umrühren und servieren.

 

zurück zur Übersicht