LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Hutzelbrot

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 100 Min.

fränkisches Kletzenbrot

Zutaten:

500 g Dörrbirnen, 500 g klein geschnittene Trockenpflaumen, 250 g fein geschnittene Feigen, 250 g gehackte Mandeln, Haselnüsse und
Walnüsse, 250 g Rosinen, 200 g Orangeat, 200 g Zitronat, 1/4 l Rum;

1000 g Mehl, 75 g Hefe, 100 g Zucker, Salz, 2 eel. Zimt (gemahlen), 1 Prise Nelken (gemahlen), abgeriebene Zitronenschale von 1 Zitrone, etwa 300 ml Wasser.

Zubereitung:

Die Trockenfrüchte im Rum (oder in Wasser) über Nacht einweichen; am nächsten Tag mit dem restlichen Wasser aufkochen. Den Kochsud abgießen und abkühlen lassen. Daraus mit Mehl, Hefe, Zucker und Gewürzen einen Teig zubereiten. Die Früchte untermischen und alles gut verkneten. Aus dem Teig formt man etwa 4 kleine Laib Brot, die man an einem warmen Ort gehen läßt (mind. 30 Min.)
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 150 ° C etwa 50 Min. backen. Noch heiß mit Milch bestreichen.

Ähnliche Rezepte:

Kletzenbrot

Geeignet für:

Kletzenbrot schmeckt zu Kaffee oder Tee oder stilecht auch zu einem Glas Punsch.

 

zurück zur Übersicht