LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Hering in Milchbrühe (Heringsbrüh)

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 20 Min.

festlicher (weihnachtlicher) Heringssalat

Zutaten:

300 g Heringsfilets in Öl, ev. 200 g weißen Pressack, 2 große Zwiebeln, 1 großer Apfel, 2 Lorbeerblätter, 5 Wacholderbeeren, etwas frischen Pfeffer, 1 große Gewürzgurke, 1/2 l Milch oder 1 Becher süße Sahne, 1 Becher saure Sahne, etwas Essig, etwas Zucker, ev. 1 - 2 EL Butter, 1- 2 EL Mehl.

Zubereitung:

Die Heringsfilets über Nacht in der Milch (wahlweise Sahnemischung) ausziehen lassen. Am nächsten Tag Heringsfilets in Würfel schneiden, Pressack in Streifen schneiden, Zwiebeln, Apfel und Gewürzgurken fein würfeln bzw. in Scheiben schneiden. Dann stellt man aus Butter und Mehl eine Einbrenne her, bindet mit der Heringsmilch ab und würzt fein säuerlich mit Essig. Die Salatzutaten mischen und mit der Milchbrühe übergießen. Gewürze dazu geben und alles gut durchziehen lassen. Wer es etwas weniger traditionell mag, verwendet eine leichte Sahnemischung als Grundsauce.

Ähnliche Rezepte:

Festlicher (weihnachtlicher) Heringssalat

 

zurück zur Übersicht