LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Faula Weiberklöße / Bauernklöße

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 30 Min.

Faula Weiberklöß mit Schwammasoße (2)

Zutaten:

1 kg gekochte Kartoffeln, etwa 1/4 l Kochwasser, 300 g Stärkemehl, Salz, Bröckala zum Füllen

Zubereitung:

Die Kartoffeln werden geschält und in Salzwasser gekocht. Dann presst man sie durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel, vermischt das Stärkemehl und überbrüht die Masse vom Rand her mit dem heißen Kartoffelwasser. Der Vorgang ähnelt also der Herstellung roher Klöße. Man schlägt die Masse kräftig durch, bis der Teig abbindet, formt Klöße, füllt sie mit gerösteten Bröckala und läßt diese im Salzwasser ziehen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Ähnliche Rezepte:

Schwammasoße / Schwammabrieh

 

zurück zur Übersicht