LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Drifterle

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 45 Min.

Trifterle überbacken

Zutaten:

Kleine, neue Kartoffeln, Butterfett, Speck, Sauerrahm oder Buttermilch, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Kümmel

Zubereitung:

Am Besten verwendet man kleine junge Kartoffeln mit dünner Haut, die man nicht zu schälen braucht. Man bürstet die Kartoffeln sehr sauber, setzt sie halbiert in eine Bratenpfanne und bestreut sie mit Butterflocken, Salz und Kümmel. Nach etwa 20 Minuten sind die Trifterle schön braun gegart und eigentlich schon jetzt ein hervorragendes Essen. Um sie geschmacklich noch ein wenig abzurunden, zerdrückt man sie etwas mit der Gabel, streut gewürfelten Schinkenspeck darüber und übergießt alles mit Sauerrahm oder Buttermilch. Nach einer weiteren kurzen Garzeit im Ofen bildet sich eine goldbraune, würzig-aromatische Kruste, die den herzhaften Geschmack junger Kartoffeln und gebratener Speckwürfel harmonisch unterstreicht.

 

zurück zur Übersicht