LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Krensauce

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 15 Min.

frischer fränkischer Kren

Zutaten:

1/2 Stange Meerrettich, 60 g Butter, 60 g Mehl, 1/8 l Sahne, 1/4 l Fleischbrühe, etwas Salz und Zucker

Zubereitung:

Den Kren fein reiben; dazu am besten am geöffneten Fenster arbeiten. Die Stange mehrfach umdrehen, damit die Fasern nicht zu lang werden. Inzwischen die Butter erhitzen und den geriebenen Kren sofort darin dünsten. Mehl dazu geben und gut rühren, bis sich die Masse vom Topfboden hebt. Mit der Brühe ablöschen und mit Salz und Zucker würzen.
Die Sauce passt hervorragend zu gekochter Rinder- oder Ochsenbrust.

Ähnliche Rezepte:

Gemüsemeerrettich (fränkisches Hochzeitsgericht)
Kren ablöschen

 

zurück zur Übersicht