LeaderGenussregion Oberfranken

Erlebnisse

 

 

Aufseß: Besuch in der Lehranstalt für Fischerei des Bezirks Oberfranken

Im Schatten der Burg: die Lehranstalt für Fischerei Aufseß  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt

Im Schatten der Burg: die Lehranstalt für Fischerei Aufseß | Bildquelle: Uta Hengelhaupt

Im Schatten der Burg: die Lehranstalt für Fischerei Aufseß  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt Fischfütterung  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt Aufzuchtbecken  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt Farbenvielfalt im Fischbassein  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt Äschen  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt Fischvielfalt  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt Teichmuscheln  |  Bildquelle: Uta Hengelhaupt Saiblinge  |  Bildquelle: Fachberatung für Fischerei Räucherkurs  |  Bildquelle: Fachberatung für Fischerei

Karte:

› Kartenansicht ausklappen

Beschreibung:

Seit 1980 betreibt die Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken in der idyllisch gelegenen Gemeinde Aufseß in der Fränkischen Schweiz die Lehranstalt für Fischerei. Diese Einrichtung hat sich im Laufe der Jahre zur zentralen Anlaufstelle für alle entwickelt, die mehr zu den Themen Teichwirtschaft und Fische wissen wollen. Zusammen mit der Einrichtung der Fachberatung für Fischerei als Dienststelle beim Bezirk Oberfranken stehen beide Institutionen für Forschung, Beratung und Weiterbildung für alle fischereilichen Aktivitäten zur Verfügung.

Gespeist vom kühlen Wasser der Aufseß, einem naturnahen Kalksteinbach der Forellenregion, werden verschiedene Fischarten in den Teichen der Lehranstalt sorgfältig herangezogen. Besucher können sich hier über alle Fragen der Fischzucht und Teichwirtschaft informieren, Fische kaufen oder (bei Voranmeldung) verschiedene Fischspezialitäten probieren. Neben verschiedenen Veranstaltungen, wie einem Tag der offenen Tür und einem Fischfest, werden auch Kurse zur Verarbeitung von Fischen (Räucherkurs, Fischgrillkurs) angeboten.

Lesen Sie mehr:

› Detaillierte Beschreibung ausklappen

Kulinarisches:

In der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß werden regelmäßig Schulungen u.a. zur Verarbeitung und Veredlung von Fischen veranstaltet, die sich in erster Linie an Mitglieder der Teichgenossenschaft Oberfranken wenden. Hier kann man sich z.B. über die Verarbeitung von Weißfischen informieren, einen Räucher- oder einen Fischgrillkurs belegen. Aber auch Privatverbraucher werden selbstverständlich gerne beraten.

Zu verschiedenen Veranstaltungen, wie dem Tag der offenen Tür im April und dem Fischerfest im Juni, werden frisch zubereitete Fischspezialitäten angeboten. Es lohnt sich daher auf jeden Fall, einmal in Aufseß vorbei zuschauen.

Termin:

Näheres zum Veranstaltungsprogramm in der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß finden Sie unter:
http://www.bezirk-oberfranken.de/fileadmin/5_Natur/fischerei/schulungen.pdf

Anmeldungen zu Führungen unter: 0921 694 1469 oder unter fischerei@bezirk-oberfranken.de.

Die Anlage ist von Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr - 16.30 Uhr, Freitags von 7.30 - 14.00 Uhr und Samstags von 8.00 Uhr - 10.00 Uhr zu besichtigen.

Saison:

ganzjährig

Links:

http://www.bezirk-oberfranken.de/fileadmin/5_Natur/fischerei/ffb.php
http://www.bezirk-oberfranken.de/fileadmin/5_Natur/fischerei/aufsess.php

Literatur:

Robert Klupp, Fische und ihre Welt in Oberfranken, hg. von der AG des Bezirks Oberfranken, des Bezirksfischereiverbandes e.V. und der Teichgenossenschaft Oberfranken, Bayreuth 2000.
Fischartenatlas Oberfranken, hg. von Robert Klupp / Bezirk Oberfranken, Bayreuth 2009,

 

zurück zur Übersicht nach oben Seite drucken